Prof. Dr. med. Rainer Müller

 Facharzt für Innere Medizin – Gastroenterologie

1961-1967 Studium der Medizin an den Universitäten Erlangen, Bern/Schweiz und Göttingen
1967 Promotion mit der Dissertation „Zur Therapie der Malleolarfrakturen“
1969-1975 Wiss. Assistent an der Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie der Medizinischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover
1974 Arzt für Innere Medizin
1975 Habilitation für das Fach „Innere Medizin“ mit der Habilitationsschrift „Untersuchungen zur klinischen Bedeutung des Hepatitis-B-Antigens“
1975-1990 Oberarzt an der Medizinischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover
1977 Teilgebietsbezeichnung „Gastroenterologie“
1979 C3-Professur für Innere Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
1991 Kommissarische Leitung der Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie des Zentrums Innere Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover
1992-2007 Chefarzt der Medizinischen Klinik – Gastroenterologie und Hepatologie – des Krankenhauses Siegburg GmbH
2007 Ärztlicher Direktor des Klinikums Siegburg
2007-heute Praxistätigkeit: Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Josef-Haubrich-Hof 5, 50676 Köln